Coronahilfe Neuss - Tagebucheinträge
April 08, 2020

Coronahilfe Neuss Tagebuch – Tag 26

Neusser Gabenzäune

Seit über zwei Wochen stehen die ersten Gabenzäune. Eine kleine Ewigkeit.
Wir möchten Danke sagen, all denen, die diese Zeichen der Solidarität lebendig halten. Allen Spendern, die Tüten oder Lebensmittel bringen. Allen Ehrenamtlichen, die für den reibungslosen Ablauf sorgen. Aber auch all den Nehmern, die uns wissen lassen, dass wir etwas ändern.

Wir haben inzwischen 8 Gabenzäune (Norf, Derikum, Reuschenberg, Erfttal, Weckhoven, Grimlinghausen, Furth, Innenstadt an der Christuskirche) eine Gabenbrücke (Rosengarten) einen Gabentisch (Gnadental) und sind auch mit der Versorgungsstelle Barbaraviertel im Austausch.

Wir bitten Euch:
💚 Spendet weiter auch nach den Ostertagen. Es wird gebraucht!
💚 Leitet diese Botschaft an Eure Kontakte weiter!
💚 Mehr Infos und auch ein Aushang zum download und ausdrucken hier: Informationen Gabenzäune
💚 Informiert Euch bitte auch zum Paten-Projekt: Informationen Paten-Projekt (Hier gibt es auch Aushänge und Handzettel zum Ausdrucken. Gebt sie gerne weiter!)

Wir von der Coronahilfe Neuss wünschen Euch allen sonnige Ostertage 🐣🐰

Weitere interessante Beiträge: