Mai 20, 2020

Coronahilfe Neuss Tagebuch – Tag 67

Ich bin immer noch ganz erfüllt von den Reaktionen auf diesen Post bei Facebook gestern. (nur für Gruppenmitglieder einsehbar – zur Erklärung – es wurde ein Einkaufspate für eine alleinstehende Dame mit Hund gesucht und nach 10 Minuten war jemand gefunden und es meldeten sich sogar weitere Paten/Spender).

Es haben sich zwei Menschen gemeldet, die wir grundsätzlich schon in der Liste hatten und zehn neue Paten. Nun trauen wir uns auch wieder offensiver das Paten-Projekt zu kommunizieren in dem Vertrauen, dass wir hier die Unterstützung finden, die benötigt wird. Vielen Dank

Wir werden berichten und Euch wieder fragen, wenn wir Hilfe brauchen! Es ist schön, dass es mit Euch offenbar auch leicht zu praktizieren ist!

Weitere interessante Beiträge: