Coronahilfe in Neuss - Neuss, Grevenbroich, Rommerskirchen, Dormagen, Meerbusch, Kaarst, Jüchen

Nachbarschaftshilfen im Rhein-Kreis-Neuss

​Die Menschen in eurer Nachbarschaft, also euren Wohnorten, in eurer direkten Nähe unterstützen euch gerne bei alltäglichen Erledigungen. Das können z. B. notwendige Einkäufe von Lebensmitteln oder Hygieneartikeln sein. Das Abholen eines Rezeptes beim Arzt oder die Fahrt zum Arzt und der Besuch in der Apotheke. Das Bringen eines Blümchens zur Aufmunterung oder das Ausleihen von Büchern gegen Langweile. Also Einkaufsdienste, Fahrdienste oder Unterstützung anderer Art. Fragt gerne nach, ob euch jemand helfen kann.

Kurzum die Menschen, die auch in eurem Wohnort leben, bieten euch ihre Hilfe an bei den Belangen und Herausforderungen des täglichen Lebens. Natürlich ohne dabei den Schutz vor Ansteckung außer Acht zu lassen.

​Die Aufzählung der hier gelisteten Nachbarschaftshilfen in den Städten im Rhein-Kreis Neuss ist natürlich nicht zwingend vollständig und wird regelmäßig aktualisiert. Wenn ihr weitere Initiativen in Sachen Nachbarschaftshilfe kennt oder vielleicht auch selbst aktiv seid, dann klickt einfach auf den Button und schickt uns unkompliziert einfach eine E-Mail. Gleiches gilt, wenn eine der gelisteten Nachbarschaftshilfen nicht mehr aktiv ist oder sich grundlegende Dinge wie z. B. Kontaktwege verändert haben. Wir werden eure Einsendungen dann prüfen und ggf. entsprechende Ergänzungen oder Änderungen vornehmen. Vielen Dank für eure Unterstützung!

Nachbarschaftshilfen nach Städten im Rhein-Kreis Neuss

Rhein-Kreis Neuss überregional
Nachbarschaftshilfe NeussFacebook-Gruppe
In unserer Facebook-Gruppe findest du Hilfe in deiner Nähe. Nutze gerne die Suche, um nach deinem Ort zu suchen. Alternativ kannst du auch ein Hilfsgesuch veröffentlichen.
Pate werden
Du möchtest eine Familie einmalig oder wöchentlich mit einem gespendeten Einkauf unterstützen? Werde Corona-Pate.
Für manche Familien ist der Gabenzaun ein Tropfen auf den heißen Stein. Sie haben keine Vorräte und keinen Notgroschen. Hier kannst Du einen Einkauf spenden.

Wie das geht?
Du meldest Dich bei Frau Steinfort und sie nimmt Dich in die Spenderliste auf. Wenn eine Patenfamilie um Hilfe fragt, rufen wir Dich an und vermitteln den Kontakt.
Du kannst auch „nur“ Geld für einen Einkauf spenden. Dann übernimmt Einkauf und Transport jemand anderes.
Melde Dich bitte bei Frau Steinfort: paten@coronahilfe-neuss.de

Du brauchst Hilfe?
Deine Vorratsschränke sind leer? Du weißt nicht, wie es weitergehen soll? Dieser Gabenzaun „reicht nicht“?
Wir helfen Dir!
Es gibt Familien, die für Dich einen Einkauf spenden. Du bekommst das, was Du am Nötigsten braucht. Schnell und unkompliziert.
Wie das geht? Du meldest Dich bei Frau Stein und sie bespricht mit Dir, was Du am Nötigsten brauchst. Dann finden wir für Dich eine Patenfamilie, die den Einkauf spendet.
Einfach so? Ja, einfach so! Trau Dich und melde Dich. So können wir Deine Not und Sorgen etwas lindern.
Melde Dich bitte bei Frau Stein:
per Mail: einkauf@coronahilfe-neuss.de
telefonisch/per Whatsapp: 0160/3007363
Neuss packt anWir sind eine Gruppe von ehrenamtlichen Neussern, die sich dem Sammeln von Sachspenden für die Wohnungslosen unserer schönen Stadt angenommen hat.

Mit Erlaubnis der Stadt veranstalten wir regelmäßige Spendenverteiler für Obdachlose vor dem Neusser Rathaus.
Helfen und unterstützen kann man uns auf verschiedene Arten, informieren Sie sich gern auf unserer
Facebookseite Neuss packt an was wir gerade dringend benötigen oder kontaktieren Sie uns bei Fragen und Anregungen. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Unter dem Motto „Mer stonn zesamme!“ starten die Further Jungschützen ab sofort mit einer Lern- und Nachhilfebörse. Dabei wollen sie Schülerinnen und Schülern, die momentan von zuhause aus lernen und ihre Aufgaben bearbeiten müssen, mit Schülern aus höheren Jahrgangsstufen, Studenten usw. zusammenbringen.

Aus diesem Grund werden dort ab sofort auch hilfsbereite Personen gesucht, die ihr Wissen gerne an Andere weitergeben möchten. Es werden alle Unterrichtsfächer für sämtliche Jahrgangsstufen gesucht. Wer gerne unterstützen möchte und sich vorstellen kann Unterricht zu geben, kann sich ab sofort unter jungschuetzen@bruderschaft-furth.de oder auf unserer Facebookseite St. Sebastianus - Schützenbruderschaft Neuss-Furth e.V. melden. Bitte gebt dabei folgende Informationen an: Name, Alter, Fächer und Jahrgangsstufen, denen ihr helfen könnt.
Digitale Hilfen und Tipps für Menschen mit Depression. Link
Rheinkreishelden
Auf Initiative der Neusser Agentur Stadtbekannt (Inhaber: Alexander Rottels) und mit Unterstützung der Wirtschaftsförderungen von Kreis und Stadt, der Neuss Marketing GmbH, und der Zukunftsinitiative Neuss e.V. (ZIN) wurde in den letzten Tagen ein Portal ins Leben gerufen, welches Gastronomen, Einzelhändlern und Dienstleistungsbetrieben die Möglichkeit gibt, ihr derzeitiges Angebot bekannt zu machen. Auf diesem Weg können die Betriebe ihre Kunden beispielsweise über die Öffnungszeiten und den derzeit angebotenen Service (Abholung, Lieferung, digitale Lösungen etc.) informieren. Zudem besteht die Möglichkeit das Unternehmen vorzustellen und auf angebotenen Waren oder Dienstleistungen hinzuweisen. Das Portal soll so einen Beitrag zur Stärkung der Gastronomie, Dienstleistungs- und Handelsbranche in der derzeit schweren Situation leisten. Weitere Informationen und Anmeldungen zu dem kostenfreien Angebot sind möglich unter: www.rheinkreishelden.de
Ehrenamt - Gemeinsam gegen Corona!
In ganz Deutschland gibt es inzwischen Bürger und Initiativen, die Hilfe für ältere, chronisch kranke oder Menschen in Quarantäne organisieren. Auch ihr möchtet für andere im Kreisgebiet aktiv werden? Dann könnt ihr euch ab sofort in unserem neuen Online-Portal, melden. Unter rkn.nrw/ehrenamt findet ihr das Meldeformular. Hier könnt ihr Angaben zu einer möglichen Tätigkeit und zu besonderen Kenntnissen oder Fähigkeiten machen. Diese Informationen werden dann an die Wohlfahrtsverbände weitergegeben, sobald ein passender Bedarf vorliegt.
Einkaufshelden
Auch im Rhein-Kreis Neuss unterstützen die Einkaufshelden der CDU: https://www.die-einkaufshelden.de/
Caritasverband Rhein-Kreis Neuss
Der Caritasverband Rhein-Kreis Neuss bieten vielfältige Hilfe an. Auf der Facebook-Seite finden sich zahlreiche Angebote und Aktionen. Hier genannt seien:

Die Familienberatungsstellen des Caritasverbandes im Rhein-Kreis Neuss bieten in der Corona-Krise zusätzliche Unterstützung für Familien an. Beratungen werden jedoch zur Zeit nur telefonisch durchgeführt. Es können kurzfristig passende Beratungstermine per Telefon, eventuell auch in Konferenzschaltung mit mehreren Gesprächsteilnehmern, vereinbart werden. Beratung erfolgt ebenfalls online in einem verschlüsselten Verfahren. Mehr Info dazu unter www.beratung-caritasnet.de.

Zusätzlich bieten die drei Beratungsstellen der Caritas im Rhein-Kreis Neuss eine Abendsprechstunde an. Ab Montag (30.3.2020) sind sie in der Zeit von 19 bis 21 Uhr an folgenden Abenden erreichbar: montags die Erziehungs- und Familienberatung Neuss (balance), 02131/ 369 28 30, dienstags die Erziehungs- und Familienberatung Dormagen und Rommerskirchen, 02133/ 430 22, und donnerstags die Erziehungs- und Familienberatung Grevenbroich und Jüchen, 02181/ 3250. Dieses Angebot gilt zunächst bis zum Ende der Osterferien.

Kinder malen und Basteln für Altenheime. Es freuen sich
Caritashaus St Elisabeth, zu Hd. Frau Seyfert, Elisabethstrasse 4, 41569 Rommerskirchen oder
Caritashaus St. Theresienheim, Frau Eva-Maria Kuska (Sozialer Dienst), Theresienstraße 4-6, 41466 Neuss
Näh-Maschinen aufgepasst 😉 Mund-Nasen-Masken sind derzeit so gefragt wie nie. Auch unsere Senioreneinrichtungen, Kliniken und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung bekommen zurzeit viele Angebote und Nachfragen, ob selbst gemachte Masken benötigt würden. Um die vielen Fragen und Angebote zu bündeln, starten wir jetzt eine groß angelegte Aktion. Wer selbst Masken produzieren und spenden möchte kann sich ab sofort bei unserer Telefon-Hotline melden: 02131 529 79112. Wir übernehmen die Koordination und die Verteilung innerhalb unserer Einrichtungen. An die Nähmaschinen und los 💪
Eine Anleitung findet ihr unter diesem diesem Link.
Neuss gesamt
Die Stadt Neuss hat die CoronaCare Einkaufshilfe ins Leben gerufen. Unter 02131/909050 können sich Hilfesuchende für Einkaufsdienste und Botengänge melden. Die Helfer melden sich unter 02131/902027 an.
Zaheer Ahmad und seine Gemeinde (Ahmadiyya Muslim Jamaat Neuss) bieten Hilfe im gesamten Neusser Gebiet an. Er ist unter 0162/4478885 telefonisch zu erreichen.
DJK Rheinkraft Neuss bietet Unterstützung in verschiedenen Stadtteilen an. Telefonnummern bitte im Bild ersehen.
Die Kanzlei Jansen Schwarz & Schulte-Bromby bietet kostenlose Rechtsberatung an. Weitere Informationen auf der Webseite.
Neuss-Nord

Barbaraviertel, Furth, Morgensternsheide, Vogelsang, Weißenberg

Gabenzaun Furth: Alevitisches Gemeindezentrum, ehemalige Grundschule Weissenberg West, Kaarster Strasse

Spender können fertig gepackte Tüten mit haltbaren Lebensmitteln, Tierfutter, Drogerieartikeln etc. wetterfest verpackt aufhängen. Bitte Zettel mit Inhalt aufkleben/anheften.
Wer Bedarf hat, kann sich eine Tüte nach Wahl am Tag abnehmen.
Versorgungsstelle Barbaraviertel (geschlossen)
Am 21.04.2020 hat die Versorgungsstelle Barbaraviertel ihre Ausgabe aktuell beendet. Die Neusser Tafel hat wieder geöffnet.

Ein großes Dankeschön an Niels Elsäßer und seinem Team für die wertvolle Arbeit und ihren unermüdlichen Einsatz in dieser schwierigen Zeit.
Gemeinden Neuss-Nord
Das Christsein spürbar teilen – so bieten die Gemeinden in Neuss-Nord (St. Josef, Christ König, Thomas Morus Heilig Geist) ihre Unterstützung an. Über die Telefonnummer 0151/58468362, wie über die Mailadresse ehrenamt@neuss-nord.de, können Hilfesuchende, als auch Helfende sich melden.

Neuss-Ost

Erftal, Grimlinghausen, Uedesheim

Erftal: Sankt Cornelius Kirche, Rijeka Platz

Spender können fertig gepackte Tüten mit haltbaren Lebensmitteln, Tierfutter, Drogerieartikeln etc. wetterfest verpackt aufhängen. Bitte Zettel mit Inhalt aufkleben/anheften.
Wer Bedarf hat, kann sich eine Tüte nach Wahl am Tag abnehmen.
(Geschlossen) Grimmlinghausen - Sankt Cyriakus Kirche, Cyriakusstraße

Spender können fertig gepackte Tüten mit haltbaren Lebensmitteln, Tierfutter, Drogerieartikeln etc. wetterfest verpackt aufhängen. Bitte Zettel mit Inhalt aufkleben/anheften.
Wer Bedarf hat, kann sich eine Tüte nach Wahl am Tag abnehmen.

Neuss-West

Grefrath, Holzheim, Westfeld

Der Bund der Sankt Sebastianus Schützenjugend Grefrath bietet seine Hilfe an. Telefonnummern bitte im Bild ersehen.

Neuss-Süd

Hoisten, Norf, Derikum, Rosellen, Rosellerheide, Allerheiligen, Helpenstein, Speck, Wehl, Weckhoven

(Geschlossen) Norf: Gabenzaun an der Sankt Andreas Kirche, Norfer Kirchstraße

Spender können fertig gepackte Tüten mit haltbaren Lebensmitteln, Tierfutter, Drogerieartikeln etc. wetterfest verpackt aufhängen. Bitte Zettel mit Inhalt aufkleben/anheften.
Wer Bedarf hat, kann sich eine Tüte nach Wahl am Tag abnehmen.


(Geschlossen) Derikum: Gabenzaun an der Sankt Michael Kirche, Lahnstraße

Spender können fertig gepackte Tüten mit haltbaren Lebensmitteln, Tierfutter, Drogerieartikeln etc. wetterfest verpackt aufhängen. Bitte Zettel mit Inhalt aufkleben/anheften.
Wer Bedarf hat, kann sich eine Tüte nach Wahl am Tag abnehmen.
Der Gabenzaun in Weckhoven wurde geschlossen. Es gibt aktuell einen Gabentisch in Weckhoven (Rückseite vom Treff, Otto-Wels Straße). Dieser öffnet regulär Donnerstags von 16-17 Uhr. Vor den anstehenden Freiertagen Christi Himmelfahrt und Fronleichnam, öffnet er am Mittwoch ebenfalls von 16-17 Uhr.

(Geschlossen) Weckhoven: Gabenzaun an der Sankt Paulus Kirche, Maximilian-Kolbe-Straße

Spender können fertig gepackte Tüten mit haltbaren Lebensmitteln, Tierfutter, Drogerieartikeln etc. wetterfest verpackt aufhängen. Bitte Zettel mit Inhalt aufkleben/anheften.
Wer Bedarf hat, kann sich eine Tüte nach Wahl am Tag abnehmen.
Schützenbruderschaft St. Peter und Paul
Auch die Jungschützen der Schützenbruderschaft St. Peter und Paul 1879 Rosellerheide - Neuenbaum bietet Unterstützung an. Details zur Kontaktaufnahme ersiehst Du im Bild.
TSV Norf
Frank Golasch, Jugendtrainer in der Fussballabteilung des TSV Norf, weiss, dass jetzt Hilfe erforderlich ist. Besonders im gemeinnützigen Verein ist es üblich zusammen zu halten und sich gegenseitig zu helfen – und jetzt erst recht. Deshalb bietet er an, Alten und Kranken den Einkauf abzunehmen. Wer Hilfe benötigt, meldet sich bitte bei ihm: 0163 / 31133 73 oder FrankGolasch@hotmail.de

Neuss-Zentrum

Augustinusviertel, Dreikönigenviertel, Gnadental, Hafengebiet, Hammfeld, Innenstadt, Pomona, Reuschenberg, Selikum, Stadionviertel

Innenstadt: Gabenzaun an der Christuskirche, Breite Straße

Spender können fertig gepackte Tüten mit haltbaren Lebensmitteln, Tierfutter, Drogerieartikeln etc. wetterfest verpackt aufhängen. Bitte Zettel mit Inhalt aufkleben/anheften.
Wer Bedarf hat, kann sich eine Tüte nach Wahl am Tag abnehmen.
Dreikönigenviertel: Thomas Kaumanns bietet seine Hilfe an. Telefon 02131/7139438
Gabenzaun Dreikönigenviertel: in Planung

Spender können fertig gepackte Tüten mit haltbaren Lebensmitteln, Tierfutter, Drogerieartikeln etc. wetterfest verpackt aufhängen. Bitte Zettel mit Inhalt aufkleben/anheften.
Wer Bedarf hat, kann sich eine Tüte nach Wahl am Tag abnehmen.
Gabenzaun Gnadental: in Planung

Spender können fertig gepackte Tüten mit haltbaren Lebensmitteln, Tierfutter, Drogerieartikeln etc. wetterfest verpackt aufhängen. Bitte Zettel mit Inhalt aufkleben/anheften.
Wer Bedarf hat, kann sich eine Tüte nach Wahl am Tag abnehmen.
(Geschlossen) Gabenbrücke Rosengarten

Spender können fertig gepackte Tüten mit haltbaren Lebensmitteln, Tierfutter, Drogerieartikeln etc. wetterfest verpackt aufhängen. Bitte Zettel mit Inhalt aufkleben/anheften.
Wer Bedarf hat, kann sich eine Tüte nach Wahl am Tag abnehmen.
(Geschlossen) Gabenzaun Reuschenberg: Bergheimer Strasse Ecke Nachtigallenstrasse

Grevenbroich

Caritas Verband Grevenbroich 02181 – 238 – 00
Facebook-Gruppe „#coronahelpgv“
In der Gruppe können gesunde Menschen ihre Hilfe anbieten für ältere Mitbürger, für Kranke, für Schwangere, für Infizierte, für Menschen in Quarantäne, für Hilfsbedürftige oder für die Kinderbetreuung. Hilfegesuche und Angebote werden in der Gruppe gesammelt, die Abstimmung erfolgt dann privat über Telefon.

Gemeinde-Caritas & katholische Kirche, Aktion „Nachbarschaftshilfe“
Ehrenamtler sollen für Ältere oder chronisch Kranke Personen (Corona Risikogruppe) Einkäufe erledigen, Rezepte beim Arzt oder Medikamente aus der Apotheke abholen. Dafür werden (gesunde) Freiwillige aus dem Stadtgebiet gesucht, die mindestens 14 Jahre und nicht älter als 60 sind. Wer sich als Ehrenamtler engagieren möchte oder Hilfe benötigt, kann sich unter der Rufnummer 0170 8450782 melden. Diese Hotline ist montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr besetzt.
„Corona-Hilfsaktion“ der Mitglieder „Soziales Bündnis Niederrhein e.V.“ (SBN e.V.)
Ziel ist es, Menschen, die zur Risikogruppe gehören und die Wohnung nicht verlassen können oder wollen, bei Einkäufen und Besorgungen zu unterstützen. Kontakt per Mail: corona-hilfe-sbn@web.de oder per Handy: +491631859736. Zusätzlich ist eine Facebook-Seite geplant.
Solidaritäts-Aktion des Rhein-Kreises mit den Wohlfahrtsverbänden
Gesucht werden Ehrenamtler, die Einkäufe erledigen oder Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen unterstützen möchten. Interessierte können sich online unter www.rkn.nrw/ehrenamt anmelden.
Grevenbroicher Tafel
Etwa 2500 Kunden, an einem Ausgabetag kommen normalerweise rund 300 Erwachsene, zurzeit sind es weniger. Einen Euro je Einkauf zahlen dort bedürftige Menschen. Träger der Tafel ist der Verein Existenzhilfe. Filialen: Die Ausgabe an der Merkatorstraße ist dienstags und freitags von 14 (zurzeit 13.30) bis 17 Uhr geöffnet. Die Ausgaben in Jüchen und der Südstadt sind zurzeit geschlossen. Neuigkeiten unter Facebook
Bruderschaft Gindorf und Bürgerschützenverein Gustorf
unterstützen gemeinsam das Projekt für Risikogruppen unseres Diakons und bieten auch unsere Hilfe gerne an. Sprecht uns gerne an. Wir helfen gerne unter dieser E-Mail Adresse oder der Telefonnummer: 0176 87775159.
Stadtbücherei in GV
verleiht kostenlos E-Books: während der Schließungszeit vorerst bis zum 19. April kann die Onleihe ab sofort kostenlos genutzt werden. Das Antragsformular für die Onleihe ist über www.grevenbroich.de (Bildung/Stadtbücherei) zu finden. Wer Fragen hat, kann sich montags bis freitags von 8 bis 15 Uhr in der Bibliothek unter Telefon 02181 608644 melden. Und die Volkshochschule lädt zu Gratis-Vorträgen im Internet ein. Über das Streaming-Programm „vhs.wissen.live“ vier kostenlose interaktive OnlineVorträge angeboten. Anmeldung bei der Volkshochschule unter 02181 608235 oder https://vhs-https://vhs-gv.itk-rheinland.de. gv.itk-rheinland.de.

Korschenbroich

Liefer- und Abholservices
Auch die Stadt Korschenbroich hat eine Übersichtsseite mit ortsansässigen Liefer- und Abholservices erstellt: Übersicht

Rommerskirchen

In Bearbeitung

Dormagen

Dormagen liefert
#Stayhome oder #Blievzohuss - die Ausgangsbeschränkungen und Ladenschließungen aufgrund der Corona-Pandemie sind wichtig und richtig, um die weitere Verbreitung des Virus einzudämmen. Sie stellen den örtlichen Handel und die Gastronomie allerdings vor große Herausforderungen.
Immer mehr Gastronomen, Einzelhändler und Dienstleister reagieren deshalb auf die neue Situation, bieten einen Bestell- und Lieferservice für ihre Produkte an und zeigen damit ihren Kunden: Wir sind auch in schwierigen Zeiten für Euch da. Dormagener, die ihre Stadt und ihre Lieblingsgeschäfte unterstützen wollen, finden hier eine Übersicht über Lieferdienste örtlicher Anbieter, die zum Teil kostenfrei oder gegen eine kleine Lieferpauschale ihre Angebote zu Ihnen bringen: Übersicht

Kaarst

Nachbarschaftshilfe
Auch in Kaarst gibt es eine Hotline für Nachbarschaftshilfe, jeweils Mo-Fr.: 9 – 15 Uhr unter Telefon 02131 – 987 265
Kaarster helfen e.V.
Webseite: www.kaarster-helfen.de
Facebook-Gruppe: Link
Aktuelles von Deinen lokalen Läden, Restaurants und Dienstleistern
Es gibt jetzt einen großen Informationsbedarf, aber für den Einzelnen ist es schwierig, Neuigkeiten zu verbreiten. lokalos.de will helfen, Informationen und Angebote zu bündeln und zu vernetzen. Unternehmen können aktuelle Infos zu Öffnungszeiten, News und Services hinterlegen und Kunden können diese schnell finden. Zusammen schaffen wir so ein Netzwerk, das aktuell bleibt und Suchen vereinfacht. So werden wir alle lokalos.
Webseite: www.lokalos.de

Meerbusch

In Bearbeitung

Jüchen

Caritasverband
Helfer gehen einkaufen vermittelt über den Caritasverband unter der Telefonnummer 02165 – 91 55 100, jeweils Mo-Fr.: 10 – 16 Uhr
Hotline: Für die Bürgerinnen und Bürger hat die Stadtverwaltung unter der Rufnummer 02165/915-3233 eine Hotline eingerichtet. Diese ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr erreichbar. Hier können sich auch Hilfesuchende und freiwillige Helfer melden.